Die Gründungsgeschichte

Der Lions Club Herford kann bereits auf eine mehr als 60-jährige Geschichte zurückblicken.

Im Jahr 1959 gegründet, gehört er zu den ersten Vereinigungen in Ostwestfalen-Lippe, deren Mitglieder sich die Ziele und Grundsätze der Lionsbewegung zur Maxime ihres Wirkens gemacht haben und somit für eine liberale, soziale und weltoffene Gesellschaft stehen.
Ein besonderes Augenmerk in der Satzung des Lions Clubs Herford liegt dabei auf dem Aspekt des europäischen Freundschaftsgedankens, der in Jumelagen durch intensive freundschaftliche Beziehungen mit den Lions Clubs Zug und Deventer aktiv gelebt wird. Der Lions Club Herford ist Gründungspate des Leo Clubs Herford.

Der Lions Club Herford ist bestrebt, über seine Mitglieder nach Möglichkeit die große Vielfalt in unserer Berufswelt und Gesellschaft abzubilden. Die derzeit 37 Lionsfreunde übernehmen aktiv und dauerhaft gesellschaftliche Mitverantwortung, pflegen den Freundschaftsgedanken und konzentrieren sich mit ihren Aktivitäten schwerpunktmäßig auf ihre Heimatregion.